· 

Was ist eigentlich Squalane?

Was ist Squalan überhaupt?

 

Squalan kommt natürlich in unserer Haut vor. Es fühlt sich seidig weich an, nicht nur deshalb wird es immer mehr von der Kosmetikindustrie eingesetzt.

Squalane und die Dreifachwirkung.

     1.     Das Einziehverhalten von Kosmetikas wird verbessert.

     2.     Die Haut wird von Feuchtigkeitsverlust bewahrt und das Öl verhindert die Oxidation Haut eigener Fette.

     3.     Das Öl lässt sich super verteilen und es sorgt auch für ein angenehmes Hautgefühl.

Squalan ist ein durchsichtiges und geruchsneutrales Öl. Unser Squalane Öl wird aus Oliven gewonnen, es unterscheidet sich aber deutlich vom Olivenöl. Das Öl ist weniger fettig und 100% vegan.

 

Der Name Squalan stammt vom Wort ‘Squalus’ was auf Lateinisch ‘Haifisch’ heisst. Früher stellte man das Squalaneöl nämlich aus einer Haifischleber her. Wir sind froh, müssen wir für unsere Produkte keine Haifische fangen ;o)

 

Der Geheimtipp für Haut und Haare

 

Was schützt vor frühzeitiger Hautalterung? Eine gepflegte und gut durchfeuchtete Haut. Mit dem reinen Squalan und squalanhaltigen Pflegeprodukten kein Problem. Squalan wird deshalb aktuell als absoluter Geheimtipp für die natürliche Hautpflege gehandelt, denn der Pflegestoff aus der Natur bewahrt den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und macht sie besonders weich und geschmeidig.

Anwendungs Tipp: Nach dem Duschen 3-4 Tropfen von dem Squalane Öl auf die noch nasse Haut sanft einmassieren. 

Nicht nur die Haut profitiert von dem Squalane Öl, sondern es pflegt ebenso trockene und angegriffene Haare. Squalane schützt das Haar vor dem Austrocknen und es verhindert splissanfällige und spröde Haarspitzen. Brüchiges und glanzloses Haar regeneriert sich schneller. Das Haar wird wieder geschmeidig, glatt und es erhält neuen Schimmer. 

Anwendungs Tipp: 1-2 Tropfen Squalane Öl in die Hände geben und das Öl sanft in den Haarspitzen verteilen.

 

Squalane bei Neurodrmitis und andere Hauterkrankungen

 

Weil Squalane nicht reizt und den Feuchtigkeitshaushalt der Haut im Gleichgewicht hält, ist Squalan bei Neurodermitis, Dermatitis, Rosacea und anderen Hauterkrankungen ein empfehlenswertes Pflegemittel. 

Durch die tägliche Verwendung weniger Tropfen des klaren und geruchlosen Fluids regeneriert sich die Haut-Lipid-Barriere schnell und beruhigt vorhandene Irritationen. Das hautverwandte Squalan beugt nachhaltig dem Austrocknen der Haut vor. Es lindert auf diese Weise Rötungen und den mit Neurodermitis einhergehenden Juckreiz. Zudem wird die Haut vor äußeren Reizen durch Umweltgifte geschützt.

 

Squalane in der Schwangerschaft und bei Babys

 

Squalan kann problemlos auf die empfindliche Gesichtshaut aufgetragen werden und ist selbst für die zarte und überempfindliche Babyhaut geeignet. Auch während der Schwangerschaft und Stillzeit spricht nichts gegen die Verwendung des Beauty-Fluids. Squalan kann auf allen Körperpartien zum Einsatz kommen und sorgt für ein geschmeidiges, angenehmes Hautgefühl. 

 

 

Meine Erfahrung mit unseren Squalane Ölen 

 

Ich habe das Squalane Öl von ÄGYPTOS® vor etwa 2 ½ Jahren kennen gelernt. Es war Winter, draussen war es kalt und im Haus warm, meine Haut mag das nicht wirklich, sie ist immer sehr ausgetrocknet, vor allem im Winter. Also habe ich das Öl ausprobiert, zuerst in Kombination mit unserem Badesalz. Schon so war die Wirkung richtig gut spür- und sichtbar. Zur Nachpflege nach dem Duschen, ist es noch hilfreicher. Ich möchte nicht mehr darauf verzichten! Meine Haut ist nicht mehr trocken und spröde, sie fühlt sich dank den Ölen sanft und gesund an. Dieses Jahr habe ich gedacht ich wende das Öl mal an meinen Haaren an, und siehe da, auch die Haarstruktur hat sich stark verändert. Meine blond gefärbten Spitzen waren so ausgetrocknet und spröde. Dank den Ölen fühlen sich meine Haare viel besser an. Sie sehen auch viel besser aus. Auch hier eine spür-und sichtbare Veränderung.

Ich kann das Öl wirklich nur Weiterempfehlen.

 

Bei Fragen oder Anregungen sind wir für dich da. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Meli (Donnerstag, 25 Juni 2020 14:02)

    Vielen Dank für diesen Informativen BLOG-Beitrag!
    Ich liebe die ÄGYPTOS® Squalane Öle, ich brauche sie jeden Tag für mein Gesicht und einmal in der Woche für eine Haarkur. Die Öle kann ich nur weiterempfehlen, so wieder Interessanten BLOG.

    Danke liebes ÄGYPTOS®-TEAM!